Lapland Ultra Marathon 2009 / Lappland Ultra Marathon 2009

Ein besonderes Ereignis in Malå: Gestern nacht startete wieder der jährliche Lappland Ultra Extrem-Marathon 2009. Nicht einfach ein gewöhnlicher Marathon. Nein, ein Marathon, dessen „Königsklasse“ über eine Distanz von 100 Km führt. Start und Ziel sind in Adak.

Das Einzigartige an diesem Lauf ist, dass der gesamte Lauf mit Sonnenlicht gesegnet ist. Denn die Veranstaltung liegt nur einige Tage nach Midsommar.

Es gibt mehrere Laufklassen: Die vollen 100 Km („Königsklasse“) und mehrere Teilstrecken 38, marathon, 64 und 81 km.

Ich habe mich gestern nacht aufgemacht, um den Start und die ersten Kilometer des Rennens fotografisch zu begleiten. Eine interessante Stimmung und Atmosphäre. Diese Langstreckenläufer sind sehr interessante Menschen. Und ehrlich gesagt habe ich mich natürlich auch gefragt: Was motiviert einen Menschen, die halbe Nacht hindurch bei Tausenden von Stechmücken über 100 Km zu laufen? Vielleicht können Sie die Antwort erahnen, wenn Sie die Bilder betrachten.

-> Hier gehts zur Galerie: Lappland Ultra Marathon 2009

-> Klick här så kommer du till bildspelet: Lapland Ultra Marathon 2009







Übrigens: Das beste Buch zum Verständis der Faszination des Laufens, Alan Sillitoes Einsamkeit des Langstreckenläufers können Sie über den Link zu Amazon bestellen (damit unterstützen Sie auch diese Website - denn das alles hier mache ich in meiner Freizeit.)