25:e mars: Våffeldagen

Am 25. März wird in Schweden traditionell der sog. „Våffeldag“ („Waffeltag“) gefeiert. Er markiert den Schluss des Winters und den Beginn des Frühlings. Im ganzen Land treffen sich die Menschen und essen gemeinsam Waffeln (in der Regel mit leckerer Schlagsahne).

Den 25:e mars firas „Våffeldagen“ i Sverige då man träffas och äter våfflor gemensamt. Våffeldagen markerar slutet på vintern och början på varen.



Was vielleicht viele Leser nicht wissen: Die Feier des Våffeldagen (Waffeltages) am 25. März geht auf den katholischen Feiertag der „Mariä Verkündigung“ zurück. Seit den 80er Jahren wird dieser Feiertag unter dem Namen „Verkündigung des Herrn“ begangen. Er beruht auf der Schilderung im Evangelium nach Lukas Kapitel 1 Verse 30 bis 32.

Vad som många läsare kanske inte vet är att våffeldagen beror på den katolska Marie bebådelsedagen. Den grundar på Lukasevengeliet 1:30-32.