Fotojournalismus und Fotografie in Lappland
Vita Henning Wüst
Fotografie und Journalismus

Bin von Haus aus kreativ, komme aus einer „kreativ aktiven Familie“ und der Abschlussausflug in der vierten Klasse brachte mich zur Fotografie.

Den Journalismus habe ich bereits bei diversen Schülerzeitungen begonnen. 1987 begann ich mit dem Schreiben für "richtige" Tageszeitungen. Seitdem hat mich auch der Journalismus nicht mehr los gelassen. Eine gute Kombination: Fotografie und Journalismus.

Von 1997 bis 2007 war ich auch als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht beruflich ziemlich eingespannt (dazu bei Interesse mehr im Teil 2, siehe unten). Als Jurist habe ich mehrere Fachbücher und zahlreiche Fachartikel verfasst.

Journalismus und die Fotografie machen - gerade aus einer ganz anderen, der schwedischen, Perspektive - wahnsinnig viel Freude. Hinzu kommt, dass meine Ehefrau auch Künstlerin, sehr gute Fotografin und zudem eine echte Photoshop-Spezialistin ist.

Bei der fotografischen Jagd nach einem Ufo (this shot by petra fuelbert).


Juristerei

Wenn Sie jetzt neugierig sind und Sie der juristische Teil meiner Vita auch interessiert, dürfen Sie gerne weiterlesen.

In meiner juristischen Karriere in Deutschland hatte ich mich auf Arbeitsrecht - von 2004 bis 2007 zudem auf Antidiskriminierungsrecht - spezialisiert.

Zum Ausklang meiner juristischen Tätigkeit habe ich über 4 Jahre hinweg schwerpunktmässig den zunächst auf den Namen „Antidiskriminierungsgesetz“ getauften Gesetzentwurf, der dann später zum „Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)“ wurde, begleitet. Eine spannende Zeit, in der ich mich juristisch aktiv gegen alle Arten und Formen von Diskriminierung eingesetzt, und u.a. eines der ersten Bücher zum AGG verfasst habe.

Auf der anderen Seite hat das ganze Engagement sehr viel Kraft gekostet und mir auch manche Anfeindung, Drohung und Verleumdung eingebracht.

Fazit: Wenn man sich aktiv gegen Diskriminierung und aktiv für Gleichbehandlung einsetzt, macht man sich eben nicht nur Freunde (und sieht die Welt irgendwann auch aus einer anderen Perspektive)...


Falls es Sie interessiert - Im Auszug: Juristische Veröffentlichungen, Publikationen, Bücher, Einzelbeiträge, Rundfunk- und Fernsehinterviews von und mit Henning Wüst (chronologisch, neueste oben)

- 5.12.2007 - Henning Wüst schreibt für die Heinrich Böll Stiftung

Für die Heinrich Böll Stiftung habe ich einen Artikel zu dem gegen die Bundesrepublik Deutschland eingeleiteten Vertragsverletzungsverfahrens wegen der mangelhaften Umsetzung der EG-Antidiskriminierungsrichtlinien verfasst.

- Henning Wüst mit Leitbeitrag auf dem POKO-Forum 2007

Am 06.11. und am 07.11.2007 war ich auf dem POKO-Forum 2007 unter dem Titel "Erfolg durch Kompetenz" zu Gast und habe dort Workshops gestaltet, einen Leitvortrag zum Thema "Ist die Arbeit weniger wert?" gehalten und an der abschliessenden Podiumsdiskussion teilgenommen.

- Henning Wüst im PR-Report

Kürzlich hatte mich Frank Behrens von der Zeitschrift PR-Report zu den Auswirkungen des AGG interviewt. Den Artikel unter der Überschrift "Gut gemeint und folgenlos" finden Sie in der Ausgabe 11/2007 der Zeitschrift PR-Report ab Seite 44.

- Henning Wüst in der Lebensmittelzeitung

In der Lebensmittelzeitung Ausgabe 12/2007 vom 23. März 2007 bin ich unter der Überschrift "Diskriminierung schwer zu vermeiden" zum Thema AGG in der betrieblichen Praxis im Interview zu lesen.

- Henning Wüst im Interview mit der Frankfurter Rundschau

In der Frankfurter Rundschau vom 21.03.2007 ist ein Artikel zum AGG unter der Überschrift "Gleicher Lohn und gleiche Chancen" erschienen, in dem ein Interview mit mir enthalten ist.

- Henning Wüst im Interview mit der Waiblinger Zeitung

In der Printausgabe der Waiblinger Zeitung vom 15.01.2007 ist auf Seite 3 unter der Überschrift "Der VW-Skandal und die Mitbestimmung: Sind Betriebsräte käuflich?" ein ausführliche Artikel erschienen, in dem das mit mir geführte Inteview enthalten ist.

- Henning Wüst im Interview mit der Zeitschrift kma - Magazin für die Gesundheitswirtschaft

In der Zeitschrift kma - Magazin für die Gesundheitswirtschaft Ausgabe 12/2006, Seite 51f, bin ich zum Thema "AGG - Ohne Ansehen der Person" zu lesen. In dem Beitrag geht es um spezifische AGG-Probleme im Bereich Kliniken, Krankenhäuser, Altenheime und Pflege.

- Henning Wüst im Interview mit der Braunschweiger Zeitung

In der Braunschweiger Zeitung vom 8.12.2006 bin ich im Interview zum Thema "Volkswagen - Geheime Bonuszahlungen an Betriebsräte?" zu lesen.

- Henning Wüst im Interview beim Karriereportal Hobsons

Das Karriereportal Hobsons hat mich zum Thema "AGG: Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz" interviewt.

- Henning Wüst im Interview mit dem Hochschulanzeiger der FAZ

In der Ausgabe 86/2006 des Hochschulanzeigers der FAZ.net bin ich im Interview zum AGG unter dem Thema “Das neue Gesetz ist da” zu lesen.

- Henning Wüst als Referent auf der 30. Datenschutzfachtagung (DAFTA)

Am 16.11.2006 war ich auf der 30. Datenschutzfachtagung (DAFTA) in Köln als Referent zum Thema "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - Was Datenschützer wissen sollten" zu Gast. Veranstalter der DAFTA ist die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung e.V. (GDD).

- Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Stellenanzeigen und AGG:

09.11.2006 - Henning Wüst im Gespräch mit der Zeitschrift working@office, (Ausgabe 11/2006, Seite 38-40) zum Thema "Stellenanzeigen und AGG - Wir suchen Sie!"

- Henning Wüst als Referent auf dem POKO-Forum 2006

17.10.2006-19.10.2006 - Henning Wüst als Referent in 2 Workshops (Workshop 1: Die Betriebsvereinbarung - strategisches Vorgehen des Betriebsrats, Workshop 2: Personalreduzierung zur Gewinnmaximierung - Zulässige Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats) und in der abschliessenden Podiumsdiskussion zum Thema "Pro und Contra: Betriebliche Bündnisse für Arbeit". In der Podiumsdiskussion mit Sparringspartner Manfred Wolf von der BDA.

- Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Erschwernis bei Neueinstellungen?

09.10.2006 - Henning Wüst in der Zeitschrift Altenheim (Ausgabe 10/2006, Seite 32).

- Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Vorsicht beim Bewerbergespräch

18.08.2006 - Henning Wüst im Gespräch mit der WELT

- Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Dokumentation ist auch bei Bewerber-Absagen wichtig

02.08.2006 - Henning Wüst im Interview mit der Ärzte-Zeitung.

- Das neue Gesetz gegen Diskriminierung - Basteln an der Gleichheit

01.08.2006 - Henning Wüst im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz im Arbeitsrecht.

- Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz im Arbeitsrecht

Von Henning Wüst, Auflage: Juli 2006, Seitenzahl: 197, Ausgabe: kartoniert. Erschienen im Rieder-Verlag, ISBN: 3-939018-03-1.

- AGG: Politisches Possenspiel

Im Heft 101 (August 2006) der Zeitschrift Manager Seminare findet sich ein Artikel zum AGG. Henning Wüst im Gespräch mit der Zeitschrift Manager Seminare über das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz und seine Inhalte (in diesem Beitrag insbesondere zu den politischen Missgeschicken im Zusammenhang mit dem AGG).

- AGG: Neuer Gesetzentwurf mit wenigen Änderungen

24 .06.2006 - Henning Wüst im Gespräch mit der Zeitschrift Manager Seminare über das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz und seine Inhalte. Der Artikel ist in Heft 100 (Juli 2006) auf Seite 12 erschienen.

- Wieviel Überwachung ist erlaubt?

15.06.2006 - Mirjam Richter interviewt Henning Wüst für das Jobportal Monster.de zum Thema Überwachung am Arbeitsplatz.

- Rhetorik - eine interdisziplinäre Einführung in die rhetorische Praxis,

Hrsg. Rouven Soudry, Juristischer Verlag C.F. Müller, 2. Auflage 2006, Beitrag von Henning Wüst auf S. 24ff

- Koalitionsvertrag, Kündigungsschutz, Konsequenzen: Die arbeitsrechtlichen Neuregelungen zum 1.1.2006, veröffentlicht in: KuR-Praxis 2006, S. 23-26

- Anwaltsgebühren und Gerichtskosten im Arbeitsrecht: Das neue Kostenrecht im Arbeitsrecht, Arber-Verlag, 2005.

- Gewährleistung beim Haustierkauf: Im SWR-Infomarkt (SWR-Fernsehen, 20.12.2005, 21 Uhr) habe ich ein Kurzinterview zum Thema "Gewährleistung beim Haustierkauf" gegeben.

- Unzulässige Begünstigung von Betriebsrat und Betriebsratsmitgliedern: Ein Beitrag aus aktuellem Anlass: Wann liegt eine unzulässige Begünstigung von Betriebsratsmitgliedern vor? Veröffentlicht bei www.jurasmus.de.

- Lehrnotstand und Sprachnotstand - Beitrag in "der macht die worte", Hrsg. von Rouven Soudry, Verlag Rolf Schmidt, 2004, S. 277ff

- Rechtsanwaltsvergütungsgesetz: RVG - Der kommentierte Überblick, von Daniel Burchard und Henning Wüst, Arber-Verlag, 2004, ISBN 3-932097-16-5

- Recht auf Untertitel? Gibt es für gehörlose Menschen oder hörgeschädigte Menschen ein Recht auf Untertitel? (Artikel als Download im PDF-Format)

- Thema Unternehmensnachfolge: Ein Artikel zum Thema reibungslose Unternehmensnachfolge, veröffentlicht in: CiW 2003, S. 6-11



-> Zurück zur Übersicht <-